Cookies

Cookie-Nutzung

Fensterabzieher – zum traditionellen Fensterputzen


Fensterputzen gehört zu den unbeliebtesten Hausarbeiten. Während Einigen der Aufwand schlicht zu groß ist, liegt die Problematik für Andere in der Technik. Fensterabzieher sind das klassische Werkzeug für diese Aufgabe. Ihre Gummilippe zieht alle glatten Oberflächen ab und hinterlässt ein Ergebnis ohne Schlieren oder Streifen. Wie das funktioniert und wie sich die einzelnen Modelle unterscheiden, erfährst du in unserem Ratgeber.

👑 Fensterabzieher Test & Vergleich 2022

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Fensterabzieher ist ein traditionelles Werkzeug beim Fensterputzen. Er besteht aus einem bestenfalls ergonomischen Griff und einer Gummilippe, die als Abzieher fungiert. Manche Modelle gibt es als 2in1 Variante mit Einwascher.
  • Die Gummilippe nimmt die feinen Schmutzpartikel und das Schmutzwasser von der Scheibe. Du führst dabei gleichmäßige Bewegungen von der Oberkante des Fensters aus, um keine Tropfen oder Schlieren zu hinterlassen.
  • Achte auf ein geringes Gewicht und eine handliche Breite. Eine Verlängerung hilft bei Dachfenstern oder hohen Fensterflächen. Manchmal erleichtert dir ein Drehgelenk zusätzlich die Handhabung.

🔸 Vileda: Profi Fensterabzieher

Vileda: Profi Fensterabzieher
Besonderheiten
  • hochwertige Gummilippe
  • Farbe: Rot
  • streifenfreies Abziehen
  • 29 cm breit
  • universeller Einsatz
7,99 € *
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Vileda bietet dir einen professionellen Fensterabzieher für alle glatten Flächen. Selbst Duschwände, Fliesen oder Glasflächen können schnell und einfach gereinigt werden. Das streifenfreie Ergebnis basiert auf der extra breiten Gummilippe. Sie besteht aus Naturkautschuk und passt sich gut dem Untergrund ab. Beim Abziehen entfernst du Wasser oder andere Flüssigkeiten rückstandslos vom Untergrund. Gleichzeitig sorgt die Konstruktion von Vileda dafür, dass weder Kratzer entstehen, noch der Fensterrahmen beschädigt werden könnte. Die Gummilippe reicht nämlich etwas über den Edelstahlrahmen heraus. Mit einem Zug garantiert dir das Modell einen optimalen Glanz auf 29 cm Breite.
Die Kunden sprechen von einer guten Qualität und einer hochwertigen Verarbeitung. Das Reinigen geht wirklich schnell von der Hand. Die Gummilippe ist recht flexibel und weich, sodass sie sich dem Untergrund anpasst. Manche Kunden bemerken schwarze Striche auf hellen Fliesen. Diese müssen nachträglich noch entfernt werden, beispielsweise mit einem Radiergummi. Die Wischbreite wird als sehr angenehm empfunden und auch der Preis ist gerechtfertigt. Der Griff liegt gut in der Hand und viele Kunden nutzen den Abzieher auch in der Dusche. Beim Fensterputzen solltest du berücksichtigen, den Rahmen trotzdem noch reinigen zu müssen.

Vorteile Nachteile
  • gute Qualität
  • schnelle Reinigung
  • für alle Flächen
  • flexible Gummilippe
  • angenehme Breite
  • hinterlässt schwarze Streifen

🔸 Leifheit Fensterabzieher Window Slider

Leifheit Fensterabzieher Window Slider
Besonderheiten
  • 28 cm
  • bewegliches Gelenk
  • Click-System
  • auch für die Dusche
  • Farbe: Türkis
9,99 € *
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Fensterabzieher von Leifheit kommt im typischen Design der Marke. Der Griff aus Kunststoff ist in Türkis gehalten und führt eine 28 cm breite Gummilippe. Diese ist an einer Edelstahl-Halterung befestigt und kann bei Bedarf ausgetauscht werden. Ein Vorteil bei Leifheit: das patentierte Click-System. Der Aufsatz kann also mit verschiedenen Stielen verwendet werden, damit du auch hohe Fensterfronten ohne Leiter abziehen kannst. Die Handhabung ist sehr einfach und setzt auf gleichmäßige Bewegungen. Außerdem gibt es ein bewegliches Gelenk an der Front. Auch leicht gebogene Flächen, wie beispielsweise Duschkabinen, können dadurch besser abgezogen werden. Oder du ziehst die Fenster in Schlangenlinien noch schneller ab. Mit einem Klick ist das Gelenk wieder arretiert.
Für Fensterflächen ist der Abzieher von Leifheit sehr gut geeignet. Die Handhabung ist einfach zu verstehen und das Gelenk wird oft von den Kunden gelobt. An hellen Fliesen könnte die weiche Gummilippe aber Spuren hinterlassen. Hier bietet sich vielleicht eine helle Lippe als Ersatz an. Dank Click-System kann der Fensterabzieher mit einer Teleskopstange kombiniert und auf die Höhe angepasst werden. Nur bei sehr hohen Flächen kannst du nur noch wenig Druck auf den Wischer ausüben und das Ergebnis wird nicht ganz so gut.

Vorteile Nachteile
  • hochwertige Verarbeitung
  • mit Gelenk
  • schnelle Reinigung
  • Verlängerung möglich
  • für viele Untergründe
  • schwarzer Abrieb

🔸 Unger Fensterreiniger ErgoTec

Unger Fensterreiniger ErgoTec
Besonderheiten
  • Länge 35 cm
  • harter Gummi
  • ergonomischer Griff
  • S-Feder
  • stabil verarbeitet
17,95 € *
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Unger Fensterreiniger ErgoTec ist für die tägliche Reinigung vorgesehen. Der ergonomische Griff liegt gut in der Hand und schließt schnelle Ermüdungserscheinungen aus. Vor allem auf großen und glatten Flächen kommt das Modell gern zum Einsatz. Es ist robust verarbeitet und zeigt eine harte Gummilippe. Diese ist vor allem bei warmen Temperaturen gut geeignet. Der Gummi selbst ist durch den Druck der S-Feder an der vorderen Schiebe befestigt. Bei Bedarf lässt er sich austauschen. Der Griff ist aus zwei Komponenten gefertigt und deshalb so ergonomisch geformt. Neben der Breite von 35 cm gibt es auch noch andere Breiten. Zudem bietet Unger auch Fensterreiniger mit einer weichen Gummilippe, je nach Einsatzbereich.
In den Bewertungen sprechen die Kunden von echter Profiqualität. Das Arbeiten geht schnell von der Hand und das Ergebnis ist streifenfrei. Dabei führen verschiedene Techniken zum Ziel. Manche Kunden empfehlen noch ein Tuch zum Nachtrocknen. Der Gummi ist für warme Außentemperaturen gedacht, kann aber auch bei gemäßigter Wärme zum Einsatz kommen. Ersatzgummis werden vom Hersteller auch angeboten. Diese werden per Klemmvorrichtung schnell eingespannt. Die weichen Gummilippen sind eher für unebene Untergründe und Fliesen gedacht. Der harte Gummi für Fensterscheiben.

Vorteile Nachteile
  • professionelle Qualität
  • schnelle Arbeiten
  • Gummilippe wechselbar
  • vielseitiger Einsatz
  • ergonomische Form
  • Nachtrocknen am Rahmen nötig

🔸 Vileda 2in1 Fensterabzieher

Vileda 2in1 Fensterabzieher
Besonderheiten
  • mit Einwascher
  • 2 Funktionen
  • Microfaserbezug
  • Powerzone
  • Lippe aus Naturkautschuk
15,99 € *
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Fensterabzieher von Vileda übernimmt gleich zwei Funktionen in einem Modell. Er ist nicht nur Abzieher, sonder auch Einwascher. Du kannst also das Fenster zunächst Einweichen und den groben Schmutz lösen. Das heißt: du brauchst kein extra Lappen mehr für die Reinigung und kommst nicht mehr zwingend mit den Schmutz in Berührung. Kernstück ist ein 3-Phasen-Bezug. Er besteht aus weißen Microfasern, roten Kraftfasern und einer speziellen blauen Powerzone. Selbst hartnäckiger Schmutz lässt sich besser anlösen und mit dem Abzieher von der Scheibe entfernen. Dafür steht dir eine hochwertige Gummilippe aus Naturkautschuk zur Verfügung. Schmutz und Wasser werden ohne Rückstände einfach abgezogen. Das Funktioniert auf Fenstern und auf anderen glatten Flächen. Zudem lassen sich beide Funktionen zusammen oder auch getrennt voneinander verwenden.
Von den Kunden gibt es Lob für die einfache Handhabung. Gerade beim Fensterputzen merken sie die Zeitersparnis. Das Modell eignet sich gut für große Fensterflächen. Der Bezug lässt sich per Klettverschluss schnell vom Griff lösen und kann auch gewaschen werden. Selbst nach dem Waschen verändert er seine Funktionalität nicht. Die Kunden beschreiben das Putzen als einfach und effektiv. Durch die hochwertige Verarbeitung musst du aber mit einem höheren Preis rechnen.

Vorteile Nachteile
  • einfache Handhabung
  • schnelle Reinigung
  • Wischbezug abnehmbar
  • auch für große Flächen
  • weiche Gummilippe
  • hoher Preis

🔸 Profi Fensterabzieher als Set

Profi Fensterabzieher als Set
Besonderheiten
  • Breite 35 cm
  • für Profis
  • 2 in 1 Funktion
  • inkl Glasreiniger
  • mit Wischer
29,90 € *
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Fensterabzieher kann als echter Allrounder bezeichnet werden. Er besitzt ein hochwertiges und austauschbares Wischblatt. Es ist in einer Edelstahlschiene eingeklemmt und möglichst flexibel für verschiedene Untergründe. Der Griff ist robust gefertigt und ergonomisch geformt. Er besteht aus bruchfestem Kunststoff und ermöglicht langes Arbeiten ohne Ermüdungserscheinungen. Außerdem besitzt das Modell einen feinen Mikrofaserbezug, der dir eine gute Schmutzaufnahme garantiert. Du wäschst das Fenster also ein, löst den groben Schmutz und ziehst dann die Flüssigkeit mit der weichen Gummilippe wieder ab. Das Prinzip funktioniert auf Fensterflächen ebenso wie auf Glattfliesen, Spiegeln oder anderen glatten Flächen. Dank Kombiset kommst du nicht mehr mit dem Schmutzwasser in Berührung. Besonders hartnäckige Verkrustungen löst du mit dem seitlich angebrachten Scheuerpad. Die Breite von 35 cm ist für recht große Fensterfronten geeignet.
Die Kunden scheinen durchweg begeistert von dem Modell. Selbst Anfänger kommen mit der Konstruktion und der Handhabung schnell klar. Die Breite von 35 cm ist angenehm groß und spart dir Zeit bei der Reinigung. Das Mikrofasertuch funktioniert auch gut und nimmt den Schmutz auf. Dafür wiegt der Abzieher durch die Kombination etwas mehr als andere. Er liegt dank ergonomischem Griff aber trotzdem gut in der Hand und die meisten Kunden berichten von einem streifenfreien Ergebnis. Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei diesem Modell ausgewogen. Lob gibt es auch für den kleinen Schwamm an der Seite, der die hartnäckigen Verschmutzungen löst. Der Hersteller scheint wirklich an alles gedacht zu haben.

Vorteile Nachteile
  • für Anfänger geeignet
  • Bezug funktioniert sehr gut
  • Größe angenehm
  • schnelle Reinigung
  • sauberes Ergebnis
  • Gewicht etwas schwerer

❔ Was ist ein Fensterabzieher?

Wie sieht es bei dir aus? Gelingt dir das streifenfreie Putzen deiner Fenster oder verzweifelst du daran? Der Fensterabzieher ist ein einfaches, aber wirkungsvolles Hilfsmittel zum streifenfreien Putzen von Fenstern. Sein Aufbau ist recht einfach. Er besteht aus einem kurzen Griff, der idealerweise aus Kunststoff und Weichgummi gefertigt ist. In der Trägerschiene sitzt die Gummilippe, die das Herzstück bildet. Diese gibt es in unterschiedlichen Härtegraden.

🔸 Die Gummilippe

Sie ist der wichtigste Bestandteil. Nur sie kommt beim Abziehen in Kontakt mit der zu reinigenden Fläche und sorgt für das streifenfreie Ergebnis. Es gibt harte und weichere varianten. Das weiche Gummi ist langlebig und widerstandsfähig. Sie eignet sich besonders für das Abziehen kalter Oberflächen. Sie eignet sich zudem auch gut für die Reinigung strukturierter Fenster und leicht unebener Flächen, weil sie sich diesen gut anpasst. Auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen kann der Einsatz einer weichen variante ratsam sein.

Fensterabzieher mit einer harten Lippe dagegen werden auf warmen Oberflächen verwendet und wurden für diese entwickelt. Auch glatte Untergründe werden idealerweise mit harte Modellen behandelt. Allerdings ist die harte Variante empfindlicher als die weiche und muss möglicherweise eher ausgetauscht werden. Um eine langanhaltend gute Qualität von Gummilippen zu gewährleisten, werden diese meist mit Talkum behandelt – es hält sie geschmeidig. Findest du weiße Krümel auf dem Gummi, ist das also kein Grund zur Sorge. Sie stammen vom Talkum und können problemlos abgewaschen werden.

🔸 Die Funktionsweise eines Fensterabziehers

Der Fensterabzieher dient der problemlosen und wirkungsvollen Entfernung von dem Wischwasser – du putzt dein Fenster also nicht. Du ziehst es ab. Da das Abziehen ein zügiger Prozess ist, kann bei der Fensterreinigung sehr viel Zeit gespart werden. Er kann jedoch mehr, als nur Fenster zu putzen. Auch Duschen, Böden und alle glatten Flächen profitieren von seinem Einsatz und danken diesen mit einer streifenfreien Optik. Auch der Gebrauch in Duschkabinen sorgt für Begeisterung. Das tatsächliche Putzen kann hier drastisch reduziert werden.

Hinweis
Ein hochwertiges Gummi sorgt bereits nach dem ersten Abziehen für das gewünschte Ergebnis, was deine Zeit und Nerven schont.

🔍 Die Vor- und Nachteile eines Fensterabziehers

Vorteile Nachteile
  • Die Handhabung ist denkbar einfach: Fenster putzen, Fensterabzieher ansetzen und gerade herunter ziehen. Voilà, schon hast du die erste Bahn fertig.
  • Anders als bei Tipps wie beispielsweise „mit Zeitungspapier trocken zu wischen“, ist ein streifenfreies Ergebnis mit einem Fensterabzieher garantiert.
  • Um auch entlegenere Stellen zu erreichen, kannst du auch eine Teleskopstange nutzen und erweiterst somit einen Aktionsradius.
  • auch Fließen, deine Dusche oder Böden lassen sich damit reinigen
  • spart jede Menge Zeit, die du fortan für die schönen Dinge im Leben zur Verfügung hast.
  • Leider passt sich die Wischergummi eines Abziehers nur schwer unebenen Flächen an. Bei sehr geriffelten Duschkabinen musst du eventuell schon noch mal nachwischen. Bei Fenstern hingegen haben sie sich nachteilsfrei bewährt.

➕ Für wen ist ein Fensterabzieher geeignet?

Der Fensterabzieher eignet sich hervorragend für jeden, der kristallklare Fenster und eine freie Sicht nach draußen liebt. Besonders geeignet ist er für Personen, denen die herkömmliche Art der Fensterreinigung lästig ist, oder denen dies nicht so gut gelingt.

🔸 Der Einsatz von Fensterabziehern im Privathaushalt

Im Privathaushalt ist ein Fensterabzieher eine wirklich praktische Bereicherung. Das Putzen der Fenster gehört für viele Menschen nicht gerade zu den Lieblingsaufgaben. Wie ist das bei Dir? Hast du jedes Mal kurz vor der anstehenden Reinigung deiner Fenster die besten Einfälle für Dinge, die noch dringend erledigt werden müssten? Dann schiebst auch du diese Tätigkeit vor dir her. Ein Hilfsmittel, dass dir die Arbeit leichter von der Hand gehen lässt, kommt da wie gerufen. Ein Fensterabzieher erledigt den leidigsten Teil der Fensterreinigung im Handumdrehen und in Perfektion. Während das eigentliche Putzen schnell erledigt ist, kann man an der Kunst der Streifenfreiheit schier verzweifeln. Das Abziehen hingegen ist in Sekunden erledigt, schont die Nerven und macht fast schon Spaß.

Liebst du Hunde und Katzen? Wir auch! Aber die Haare … Doch das gute an Fensterabziehern ist, dass diese nicht nur für Fenster und andere glatte Oberflächen geeignet sind, sondern du mit ihnen sogar Tierhaare von der Couch entfernen kannst.

🔸 Der Einsatz von Fensterabziehern im professionellen Bereich

Während Privathaushalte vor der Entscheidung stehen, wie sie ihre Fenster am gründlichsten reinigen und ob sie diese Arbeit wirklich selbst erledigen oder diese lieber einer Putzfee überlassen, steht für ein Unternehmen eher die produktive Reinigung der Fenster im Vordergrund. Die Frage des Outsourcing beantwortet sich hier von selbst. Die Aufgabe der Fensterreinigung wird ein Unternehmer nicht selbst übernehmen können. Das Säubern vieler, oft sehr großer Fensterfronten und gläserner Eingangsbereiche ist zu umfangreich und zeitintensiv.

Die Dienste professioneller Reinigungsunternehmen werden hier in Anspruch genommen und auch diese haben neben hervorragend gesäuberten Fenstern die Produktivität im Fokus. Für diesen gewerblichen Einsatz gibt es hochwertige Fensterabzieher, die auf die besonderen Anforderungen abgestimmt sind. Spezielle Gummilippen und extrabreite Schienen für große Fronten erleichtern die Arbeit und ermöglichen die professionelle Säuberung von Fensterfronten. Auch verlängerte Griffe sind hier unerlässlich, um beispielsweise die gesamte Front eines Schaufensters zu erreichen.

In Innenstädten kann man Kleinunternehmer dabei beobachten, wie sie von Lädchen zu Lädchen gehen und – mit ihrem Fensterabzieher bewaffnet – ihre Dienste anbieten. In minutenschnelle reinigen sie ein Schaufenster oft mit einem Zug. Ohne Fensterabzieher würde ihre Arbeit wesentlich zeit- und arbeitsintensiver ausfallen.

☑️ Die verschiedenen Fensterabzieher-Arten im Überblick

Variante Hinweise
Der gewöhnliche Fensterabzieher Er dient der streifenfreien Reinigung von Glasflächen und wird am häufigsten für das Abziehen von Fenstern verwendet. Er besteht aus den drei Hauptkomponenten Griff, Trägerschiene und Gummilippe.
Fensterabzieher in Kombination mit einem Einwascher Diese Kombination von Einwascher und Fensterabzieher ist die ideale Lösung für dich, wenn das Fensterputzen schnell gehen soll und du deine Fenster mit nur einem Gerät reinigen möchtest.

Beispiel: Vileda Profi Fensterwischer Handgerät

Der Vileda Profi Fensterwischer bietet Einwascher und Abzieher in einem. Praktisch, wenn zur Fensterreinigung nur ein Gerät benötigt wird, das mittels eines Schrubberbereichs sogar hartnäckige Verschmutzungen der Scheiben beseitigt. Der Einwascher verfügt über die bewährte 3-Phasen-Technologie mit einer intelligenten Kombination aus Micrifaseranteilen, Abrasiv und dem roten Reinigungsbereich. Das Wischergummi des Abziehers besteht aus Naturkautschuk und verspricht glasklare Sicht. Ein weiterer Vorteil ist der waschbare Microfaserbezug des Einwaschers. Bis zu 60 Grad Wäschen sind möglich. So kann man stets mit einem sauberen Gerät arbeiten. Beides kann sowohl zusammen als auch separat verwendet werden.

Produktdetails

  • Aluminiumschiene
  • Abzieher aus Naturkautschuk
  • 3-Phasen-Technologie
  • Microfaserbezug waschbar bei bis zu 60 Grad
Autoscheibenabzieher Eine besondere und allseits bekannte Art von Fensterabziehern sind Autoscheibenabzieher. An jeder Tankstelle sind sie zu finden und manche Autofahrer halten auch gerne mal nur zum Abziehen der verschmutzten Scheiben dort an. Geht es dir genauso? Dann wird es Zeit, dir für die nächste Sonntagswäsche deines Wagens einen Autoscheibenabzieher zuzulegen. Auch vom Tau belegte Scheiben lassen sich schnell und sauber reinigen.

Beispiel: Nigrin 71136 Scheibenreiniger

Scheibenabzieher zum Reinigen von PKW-Scheiben. Der Abzieher ist ordentlich verarbeitet und verfügt über einen ausreichend langen Kunststoffgriff. Der Schwamm saugt viel Wasser auf und entfernt die Verschmutzungen vor dem Abziehen der Scheiben. Der Kunststoffgriff liegt gut in der Hand.

Produktdetails

  • Kunststoffgriff
  • Maße: 24 x 41 cm
Duschabzieher Wer kennt sie nicht, die unschönen Flecken in Duschkabinen? Auf den Schiebetüren und den Kacheln setzen sie sich zuverlässig nach jedem Duschgang fest, sobald die Flächen getrocknet sind. Lässt man den Dingen seinen Lauf, sind hartnäckige Kalkablagerungen die Folge. Soweit muss es nicht kommen! Mit einem Duschkabinenabzieher hat man dieses Übel blitzschnell im Griff. Kurz nach jeder Dusche die Kacheln und Duschwände anziehen und schon hat man klare Sicht. Die Kabine sieht aus wie frisch gereinigt, obwohl man nur das Spritzwasser mit dem Abzieher entfernt hat.

Beispiel: Leifheit Duschabzieher 41650 Cabino

Ratz fatz sauber wird die Duschkabine mit dem Duschkabinenreiniger Cabino von Leifheit. Das Prinzip ist denkbar einfach: Nach dem Duschen ohne großen Aufwand die Wände und Fliesen säubern und fertig. Kein Reinigungsmittel oder andere Hilfsmittel erforderlich. Der Abzieher kommt mit praktischer Schnur zum Aufhängen und Trocknen in der Nähe der Kabine. Auch die Wischbreite von gut 24 cm ist ideal für diesen Einsatzbereich. Frischer Glanz für deine Duschwand aus Acryl oder Glas!

Produktdetails

  • Maße: 24,5 x 3,2 x 17,8 cm
  • mit Schnur zum Aufhänger

🧽 Fenster richtig reinigen mit einem Fensterabzieher – so geht’s

Der Gebrauch ist keine Kunst und erleichtert das Putzen von Fensterscheiben ungemein. Wenn du einige einfache Tipps zur Reinigung beachtest, bist du nur wenige Minuten von einem streifenfreien Fenster entfernt.

  • Befreie dein Fenster wie gewohnt von Schmutzpartikeln. Für das anschließende Abziehen deines Fensters empfiehlt es sich, diesen Vorgang mit einem praktischen Einwascher zu vollziehen. Eine einfache Mischung aus warmen Wasser und Glasreiniger oder einem speziellen Fensterreiniger ist ausreichend und lässt sich gut abziehen.
  • Setze den Fensterabzieher in einer der oberen Ecken auf der nassen Scheibe an und ziehe ihn mit gleichmäßigem Druck nach unten.
  • Wiederhole diesen Vorgang Bahn für Bahn von oben nach unten. Achte darauf, dass sich die Bahnen beim Abziehen überlappen. Das sorgt für saubere und streifenfreie Übergänge und vermeidet unbehandelte Stellen.
  • Entferne mögliche Wasserrückstände im Rahmenbereich mit einem trockenen Microfasertuch.

Mit etwas Übung kann es gelingen das Fenster in einem Zug abzuziehen. Das ist jedoch im privaten Bereich zur Reinigung einiger weniger Fenster normaler Größe nicht notwendig. Trotzdem kann es auch dir irgendwann eine noch größere Zeitersparnis bescheren und tatsächlich kann das Üben dem Fensterputzen eine ganz neue Komponente verleihen: Den Spaß am Fensterputzen.

Wähle einen Fensterabzieher, der den Maßen deines Fensters gerecht wird – mit einem zu großen Abzieher fällt es schwer, den Druck auf die Scheibe gleichmäßig auszuüben. Dies ist aber erforderlich, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Kleiner Tipp
Es empfiehlt sich bei größeren Fenstern die Gummilippe zwischen dem Abziehen der einzelnen Bahnen an einem Tuch abzustreifen.

Genug gelesen? Dann schau dir in diesem Video an, wie du deine Fenster mit einem Fensterabzieher streifenfrei reinigst:

💬 Noch ein paar Tipps zum Fenster reinigen

  • Vor dem Fensterputzen solltest du zunächst den Rahmen der Scheibe reinigen. Hierzu empfiehlt sich eine milde Seife, um das Material nicht anzugreifen. Achte dabei auf schwarze Flecken am Rahmen, bei denen es sich im schlimmsten Fall um Pilze handeln kann.
  • Damit der Einwascher (oder dein zur Reinigung des Fensters verwendetes Tuch) lange funktionstüchtig bleibt, solltest du folgende Regeln einhalten: Es nur in die Waschmaschine geben, wenn der Herstellers dies erlaubt. In diesem Fall keinen Weichspüler oder andere parfümierten Mittel nutzen. Vor dem Fensterwischen sollte das Wischtuch bzw. der Bezug wirklich trocken sein, um Wasser aufnehmen zu können.
  • Zigarettenqualm und das regelmäßige Kochen hinterlassen Beläge auf den Fenstern. Diese hartnäckigen Rückstände kannst du mit etwas Ammoniak (etwa 8 Prozent) entfernen.
  • Wenn du grobe Verschmutzungen vor dem Fensterwischen mit einem Glasschaber entfernst, sparst zu Zeit und Nerven.

💰 Wichtige Kaufkriterien für einen Fensterabzieher

Zwischen den einzelnen Fensterabziehern gibt es große Qualitätsunterschiede. So sollte beispielsweise der Griff ergonomisch geformt und robust gebaut sein. Die Abziehlippe darf keine Streifen auf dem Untergrund hinterlassen und sich trotzdem flexibel anpassen. Überdenke deshalb auch, wo der Abzieher zum Einsatz kommen soll. Folgende Kaufkriterien helfen dir vielleicht bei der Auswahl:

Variante Hinweise
Breite
  • ca. 25 – 55 cm Breite
  • Standard bei etwa 28 cm
  • große Modelle unpraktisch bei kleinen Fenstern
  • kleine Modelle auch für Autoscheiben geeignet
  • Lippenbreite immer der Arbeitsfläche anpassen
Gummilippe
  • meist aus Naturkautschuk
  • manche Lippen aus Silikon
  • möglichst lange haltbar und robust
  • flexibel genug für alle Untergründe
  • weiche und harte Gummilippen möglich
  • wechselbar
Ergonomie
  • möglichst geringes Gewicht (bis 300 Gramm)
  • ergonomisch geformter Griff
  • ermüdungsfreies Arbeiten möglich
  • Kombination mit Teleskopstange möglich
  • manche Modelle mit Drehgelenk
  • Reinigung von schwer zugänglichen Stellen
Arten
  • einzelner Fensterabzieher
  • leichter im Gewicht und schmal im Design
  • Kombination mit Einwascher
  • 2 Funktionen in einem Modell
Einwascher
  • aus Mikrofaser
  • verschieden hohe Fasern
  • nimmt jeden Schmutz auf
  • darf keine Kratzer hinterlassen
  • Reinigung in der Waschmaschine möglich
  • Wechsel per Klettverschluss
Material
  • Trägerschiene aus Edelstahl
  • verhindert das Ansetzen von Rost
  • Griff mit Weichgummi ummantelt

🌍 Die wichtigsten Hersteller – Vileda, Leifheit und Unger

Sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bedarf haben sich verschiedene hersteller einen Namen machen können. Vileda und Leifheit orientiert sich stark an den Wünschen der Kunden. Unger sieht die professionellen Ansprüche an einen Fensterabzieher im Vordergrund. Jedes Unternehmen bringt seine eigenen Vorteile mit sich:

Hersteller Besonderheiten
Vileda
  • Familienunternehmen
  • über 160 Jahre Tradition
  • Besteller ist das Vileda Fenstertuch („wie Leder“)
  • für private und gewerbliche Haushalte
  • praktische 2in1 Modelle mit Einwascher
  • klassische rote Farbe
Leifheit
  • markantes Design in Türkis
  • viele praktische Haushaltsprodukte im Sortiment
  • hochwertige Verarbeitung
  • robuste Gummilippe
  • drehbares Gelenk
  • Click-System für Verlängerung
Unger
  • gegründet im Jahr 1964
  • deutsches Unternehmen
  • professionelle Reinigungsprodukte
  • robuste Bauweise
  • auf Einsatzbereiche abgestimmt
  • weiche und harte Gummilippen
Tipp
Natürlich gibt es den Fensterabzieher elektrisch, sodass du keinen Kontakt mehr mit dem Schmutzwasser hast. Hier übernimmt Kärcher eindeutig die Vorreiterrolle.

Hersteller JEMAKO setzt auf einen separaten Einwascher und Abzieher. Im folgenden Video erklärt das Unternehmen die Handhabung genauer und beweist den Fensterabzieher im Praxistest:

💬 Kundenmeinungen und Testberichte

Stiftung Warentest hat die einzelnen Fensterabzieher bisher noch nicht untersucht. Bei der Auswahl solltest du dich eher auf die Kundenmeinungen verlassen. Besonders überzeugen natürlich die Modelle von Leifheit und Vileda. Die weiche Gummilippe passt sich verschiedenen Untergründen an. Damit erweitern sich die Einsatzbereiche in deinem Haushalt. Auch Duschkabinen und Fliesen werden gern mit dem Abzieher vom Wasser befreit. Doch Vorsicht: die schwarze Gummilippe kann Streifen auf dem Untergrund hinterlassen. Diese sind zwar leicht zu entfernen, bedeuten aber noch einen Arbeitsschritt. Achte stets auf eine gerade und gleichmäßige Bewegung, ohne mit der Gummilippe anzuecken. Für weiße Fliesen kann bei einigen Modellen auch eine weiße Lippe verwendet werden.

Gelobt werden die Modelle mit Verlängerung oder Drehgelenk. Außerdem entscheiden sich die Kunden gerne für ein Komplettset. Der Fensterabzieher sollte ergonomisch geformt sein. Handelt es sich um ein Modell mit Wischbezug, ist dieser einfach per Klettverschluss abnehmbar und waschbar. Passe unbedingt die Breite der Gummilippe an deine Fensterfront an. Bei sehr kleinen Fenstern oder gar Sprossenfenstern brauchst du unbedingt ein schmales Modell. Die gängigen Größen eigenen sich eher für größere Fronten.

🔧 Zubehör und Ersatzteile

  • Ersatzgummis: Den meisten Belastungen beim Reinigungsvorgang ausgesetzt ist die Gummilippe. Das macht sie natürlich auch anfälliger für Verschleiß. Kein Grund zur Sorge, wenn man Ersatzgummis im Haus hat und dem erneuten Einsatz des Fensterabziehers nichts im Wege steht.
  • Reiniger: Auch spezielle Reiniger können das Fensterputzen leichter machen. Sie sind genau auf diese Tätigkeit abgestimmt und lassen sich sparsam dosieren. So kommst du mit einer Flasche eines Konzentrats sehr lange Zeit über die Runden und wirst staunen, welchen Unterschied die Verwendung eines professionellen Reinigers macht. Höchste Sauberkeit bei minimalem Arbeitsaufwand ist das Ergebnis.
  • Teleskopstiel bzw. Griffverlängerung: Besonders für das Reinigen von Fenstern in Altbauten, aber auch alle anderen hohen Fenster ist die Teleskopstange eine praktische Hilfe und Alternative zu Leitern. Sie erleichtert den Reinigungsvorgang. Für den gewerblichen Bereich, beispielsweise der Reinigung von Schaufenstern, ist ein Teleskopstiel unerlässlich.
  • Oberflächen- oder Glasschaber: Vor dem Einwaschen empfiehlt es sich, grobe Partikel mit einem Glasschaber zu entfernen – dadurch ersparst du dir viel Arbeit beim Fensterwischen.
  • Einwascher: Wer Freude am Umgang mit einem Fensterabzieher hat, wird sicher auch gerne die Vorarbeit mit einem Profigerät verrichten. Auch der Einwascher ist an einem Griff befestigt und gestaltet das Putzen der Fenster etwas angenehmer. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Sie nehmen sehr viel Wasser auf und entfernen Schmutz zuverlässig und einfach. Glasfläche einschäumen und anschließend mit dem Fensterabzieher drüber gehen – fertig
Tipp
Beachte beim Kauf die Maße des Einwaschers, um im Vorfeld zu sehen, ob er mit deinem Eimer kompatibel ist. Für einen Gebrauch ohne mehrmaliges Wechseln des Bezuges empfiehlt sich gegebenenfalls die Anschaffung eines Rechteckigen Eimers.

⁉️ FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Gibt es einen Fensterabzieher bei dm?
  • Die Fensterabzieher sind in jedem Fachhandel, Baumarkt oder auch der Drogerie zu bekommen.
  • Einige Marken sind bei dm im Sortiment vertreten.
Wie hoch reicht der Fensterabzieher mit Teleskop?
  • Dank Teleskopstange können die Abzieher bis zu 200 cm stufenlos verstellt werden.
  • Beachte aber, dass du bei der enormen Höhe weniger Kraft aufbringen kannst.
Welche Vorteile hat ein Drehgelenk?
  • Ecken und Kanten können besser gereinigt werden.
  • Dank gleichmäßiger Bewegung bist du deutlich schneller fertig mit der Arbeit.
Einsatzbereiche der Fensterabzieher
  • Fenster, Dachfenster
  • Autoscheiben
  • Fliesen
  • Glasoberflächen
  • Duschkabine

🔍 Fazit

Mit einem Fensterabzieher kannst du Tipps wie das Nachbehandeln eines Fensters mit Zeitungspapier und ähnlichem getrost vergessen. Auch das mühevolle mehrfache Nachbessern gehört jetzt der Vergangenheit an. Mit nur einem Arbeitsschritt ziehst du in Nu das Wasser vom Fenster und erhältst ein tadellos streifenfreies Ergebnis. Mit einem Fensterabzieher sparst du also Zeit und Mühe. Er ist erschwinglich und hat bei sachgemäßer Behandlung eine hohe Lebensdauer. Es ist zudem nicht auszuschließen, dass du plötzlich gerne Fenster putzt.

Worauf wartest du noch? Mach dir die Hausarbeit mit diesem nützlichen Helfer leichter!

💻 Weiterführende Links