Cookies

Cookie-Nutzung

Bosch GlassVac

   4.6 (8228)
Nr. 15 in Fenstersauger Test
Punkte
80 / 100
Okay
Akkulaufzeit
ca. 30 Min
Wassertank (Volumen)
100 ml
Akku wechselbar?
nein
Absaugdüse (Breite)
270 cm
Reinigung pro Ladung
ca. 105 m²

🏷 Preisvergleich

54,99 € *
Versandkostenfrei
zum Shop »
78,24 € *
+ 2,95 € Versand
zum Shop »

🕵️ Experteneinschätzung

Vorteile Nachteile
  • perfekte Wischleistung durch Easy Wipe-Beschichtung
  • Handgelenkschlaufe
  • kompaktes Design
  • aufladbar über USB
  • ergonomischer Griff
  • LED-Anzeige
  • schmale und breite Abziehlippe
  • ideal für alle glatten Oberflächen
  • fest verbauter Schmutzwassertank
  • kurze Akku-Laufzeit
  • vergleichsweise laut

Schon beim ersten Kontakt mit dem Fenstersauger glassVAC wird klar, dass ein bequemes Handling eine zentrale Rolle bei der Konzeption gelegt hat. Das Gerät ist nicht nur leicht, sondern liegt durch den ergonomisch geformten Griff auch äußerst gut in der Hand. So überzeugt dieses Modell trotz des klobig wirkenden Designs absolut durch das gute Handling. Bei der Nutzung kippt der Kopf leicht nach vorne, sodass sich die Abziehlippe ohne Aufwand an die Fläche presst und für perfekte Ergebnisse sorgt. Das Material der Abziehlippe wurde dabei der renommierten Wischertechnologie der Auto-Wischerblätter entnommen, für die das Unternehmen international bekannt ist. Das bedeutet: kein Quietschen, keine Streifen und mühelos streifenfreie Fenster, Fliesen oder Spiegel. Schließlich eignet sich der Fenstersauger für alle glatten Oberflächen. Als praktisch erweist sich bei der Reinigung dabei stets auch die Handgelenkschlaufe, die verhindert, dass dir das Gerät beim Arbeiten aus der Hand rutscht.

Der Lieferumfang des Geräts ist recht großzügig. Neben der Standardbreite ist eine schmale Abziehlippe enthalten, die sich perfekt für Sprossenfenster eignet. Die Sprühflasche enthält einen Mikrofaseraufsatz zum gleichmäßigen Verteilen des Reinigungskonzentrats, das direkt als 500 ml-Flasche mitgeliefert wird. Neben dem klassischen Laden ist eine Aufladung über USB möglich. Hast du hingegen lediglich Bedarf am akkubetriebenen Fenstersauger und kannst auf das Zubehör verzichten, gibt es unterschiedliche Sets mit oder ohne Reinigungsmittel oder Sprühflasche.

Etwas gewöhnungsbedürftig für einige Nutzer*innen ist zunächst der fest verbaute Schmutzwassertank. Das Entleeren gestaltet sich allerdings einfacher als gedacht und stellt kaum einen Nachteil gegenüber anderen Modellen dar.

❔ Fragen & Antworten

🔸 Wo finde ich die Bedienungsanleitung?

🔸 Gibt es interessante Videos?

🔸 Wo bekomme ich Ersatzteile?

  • Da der Fenstersauger bei vielen Händlern derzeit nicht mehr verfügbar ist, gestaltet sich auch die Beschaffung von Ersatzteilen als schwierig. Bosch bietet auf seiner Webseite z. B. keine mehr an. Einfacher hingegen sollte es sein, bei großen Onlinehändlern Ersatzteile zu bestellen.
  • Falls das Gerät defekt sein sollte, bietet Bosch unterschiedliche Hilfsangebote an: https://www.bosch-home.com/de/support/list/06008B7000#/Tabs=section-firstaid/

⚖ Vergleich

Produktdaten
Name Bosch GlassVac Kärcher WV 6 Plus Kärcher WV 2 Premium Kärcher WV 5 Plus N
Punkte
Punkte
80 / 100
Okay
Punkte
84 / 100
Gut
Punkte
87 / 100
Gut
Punkte
94 / 100
Sehr gut
Bewertung
4.6 / 5
4.6 / 5
4.6 / 5
4.6 / 5
Preis 54,99 € *
Versandkostenfrei
69,99 € *
Versandkostenfrei
48,00 € *
Versandkostenfrei
69,99 € *
Versandkostenfrei
Produkt-Spezifikationen
Akkulaufzeit 30 min 100 min 25 min 35 min
Wassertank 100 ml 150 ml 100 ml 100 ml
Akku Wechselbar? nein nein nein nein
Absaugdüse (Breite) 270 cm 280 cm 280 cm 280 cm
Reinigung pro Ladung 105 m² 300 m² 75 m² 105 m²
zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »

✨ Bewertungen & Testberichte

4.4
(7902 Bewertungen)
4.8
(326 Bewertungen)
Für dieses Produkt liegen noch keine Testberichte vor

📉 Preisentwicklung 30 Tage *